HMI-Entwicklerforum 2019 – 20.11.2019 in Stuttgart

Am 20. November 2019 findet zum fünften Mal die Konferenz
»HMI-Entwicklerforum 2019« | co-located zur Konferenz
»Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud« in Stuttgart statt.
basysKom ist als Aussteller dabei und präsentiert auf beiden Konferenzen insgesamt vier Fachvorträge.

https://events.weka-fachmedien.de/entwicklerforum-hmi/home/

Unsere Vorträge:

»Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud«

OPC-UA-Anwendungsentwicklung mit open62541
Der Vortrag stellt das Projekt open62541 vor, wobei wir auf Stärken und Schwächen eingehen. Die Kernnutzung von open62541 liegt in der Entwicklung von Embedded-Anwendungen, weshalb Flexibilität und Konfigurierbarkeit des Stacks im Vordergrund stehen.

»HMI-Entwicklerforum 2019«

HMI-Entwicklung für Industrielle Anwendungen
Der Vortrag beleuchtet eine Reihe von Aufgabenstellungen bezüglich Schnittstellen und Integrationspunkte und diskutiert Lösungsansätze: Baukasten/Projektierungswerkzeug oder Individual-Software?

Qt Quick oder Webtechnologie – HMI-Stacks im Vergleich

Qt Quick und Webtechnologien sind die beiden dominierenden Ansätze bei der Implementierung von plattformunabhängigen HMIs. Der Vortrag stellt die beiden konkurrierenden Stacks vergleichend gegenüber. Dabei liegt der Fokus auf Anwendungen in einem industriell/technischen Kontext.

Qt und das Web – ein Überblick
Qt ist ein etabliertes C++ Framework mit einer langen Historie und vielfältigen Einsatzszenarien, auch über das Kern-Thema HMI hinaus.  Der Vortrag ist in drei Teile gegliedert: • Nutzung von Web-Diensten und APIs aus Qt-Anwendungen heraus • Die Implementierung von Web-Diensten und APIs mit Hilfe von Qt, z.B. Backends für ein Web-basiertes HMI • HMI im Browser: Realisierung mit der Qt Webengine oder mit QWebChannels?

Wir freuen uns wieder auf spannende Gespräche und den direkten Austausch!