embedded world 2019 vom 26.02. – 28.02.2019 in Nürnberg

Die Embedded-Community trifft sich wieder im Rahmen der jährlich stattfindenden Embedded World sowie der begleitenden Konferenz in Nürnberg. basysKom wird an verschiedenen Stellen präsent sein:

Diskutieren Sie mit uns an unserem Stand in der Halle 4, Stand 400 oder als Partner bei The Qt Company, Halle 4, Stand 258, über aktuelle Themen in der Entwicklung von HMIs und Anwendungen für technische Aufgaben und freuen Sie sich auf unseren neuen Showcase. Wir zeigen – von der Steuerung bis in die Cloud – Digitalisierung im Kontext einer industriellen Produktionsstraße. Als besonderes Highlight haben wir dieses Jahr eine Sprachsteuerung in unsere Industrial HMI integriert. Damit werden hands-free Workflows auch an der Maschine möglich. Auf der Cloud-Seite zeigen wir eine Remote-Monitoring Anwendung basierend auf Microsoft Azure und Angular.

basysKom ist auch mit zwei Vorträgen auf der embedded world Conference 2019 vertreten:

Dienstag, 26.02.2019 um 16:00 Uhr
Berthold Krevert:
Embedded Computer Vision Applications with Qt

In dieser Präsentation wird dargestellt, wie komplexe HMIs für Computer Vision-Anwendungen mit Qt erstellt werden.

Donnerstag, 28.02.2019 um 14:00 Uhr
Frank Meerkötter:
OPC UA Application Development with open62541

open62541 ist eine freie und Open Source-Implementierung des OPC-UA-Standards. Nach einem Start im größtenteils akademischen Kontext sieht es in kommerziellen Projekten immer mehr Akzeptanz.

Sichern Sie sich mit uns eine kostenlose Eintrittskarte indem Sie sich einfach bei uns melden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Using Shiboken2 to create Python bindings for a Qt library

With the release of Qt 5.12, Qt for Python is officially supported and can be used to write full-fledged Qt applications using Python as the main programming language (https://blog.qt.io/blog/2018/12/18/qt-python-5-12-released/).

This prompted us to also take a closer look at the bindings (the Python module is called PySide2) and also the underlying technology, namely the binding generator called Shiboken2.

This post will show you how to create a set of Python bindings for a small Qt library from scratch.

PySide2

The Qt bindings themselves are easy to install and use.

If you have a python interpreter and the pip package manager set up on your system, whether it is Windows or Linux, you can install the module via pip install PySide2 and are ready to go.

Shiboken2

While it is nice to use the Qt framework from Python it is even better to be able to quickly create Python bindings for your own Qt libraries and use their API from Python with relatively little work.

Setup

All examples on this article have been run on Ubuntu 18.04, the setup steps for other platforms might vary.

Since the most recent documentation advises to build Shiboken2 from source for building your own bindings, we will do that now.

Continue reading Using Shiboken2 to create Python bindings for a Qt library